Brühl

Haushaltsanträge Verwaltung und Fraktionen stellen ihre finanzpolitischen Ideen für 2021 vor / Spielraum wird durch Pandemiefolgen deutlich eingeschränkt

Sportpark-Süd bleibt teuerstes Projekt

Archivartikel

Brühl.Die aktuelle und die prognostizierte Finanzlage der Hufeisengemeinde sorgte für Bescheidenheit bei den Wünschen für die kommunalen Ausgaben des kommenden Jahres. Bürgermeister Dr. Ralf Göck gab mit dem Wunschzettel der Gemeindeverwaltung für den Etatentwurf 2021 die Richtung vor. „Wir haben nicht viel Neues im Plan. Wenn es uns gelingt, alle unsere Vorhaben, die wir uns schon seit längerer

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4943 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional