Brühl

Gerichtsverfahren 53-Jährigem tut Tat an seiner 81-jährigen Mutter leid / 3,3 Promille im Blut

Staatsanwalt fordert fünfeinhalb Jahre Haft

Brühl.Im Prozess vor der Strafkammer des Landgerichts gegen einen 53-jährigen Brühler, dem die Staatsanwaltschaft versuchten Totschlag und gefährliche Körperverletzung an seiner Mutter vorwirft (wir berichteten), wurden am Montagvormittag die Schlussvorträge gehalten.

Vorher hörte das Schwurgericht unter dem Vorsitzenden Richter Gerd Rackwitz noch die Sachverständige Dr. Ann-Katrin Kröll von

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4414 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional