Brühl

Feuerwehr Kommandant Marco Krupp und Gesamteinsatzleiter Harald Schuhmacher bewerten die Zusammenarbeit als positiv

Sturm verursacht 113 Einsätze

Archivartikel

Brühl.Einen Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr, die dabei Unterstützung von Kameraden aus der gesamten Region erhielten, hatte das schwere Unwetter in der vergangenen Woche zur Folge. „Es wird noch lange in Erinnerung bleiben“, stellt der Pressesprecher der örtlichen Feuerwehr, Cort Bröcker, in einer Bilanz des Hitzegewitters gegenüber unserer Zeitung fest.

Nicht nur die noch immer

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3881 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional