Brühl

Ökumene Pfarrertrio feiert mit den Gemeinden die Ausgießung des Heiligen Geistes

Symbol für Leichtigkeit und Schönheit

Archivartikel

Brühl.Eine Postkarte mit dem Bild von einer leuchtenden Feder, die von Dunkelheit umgeben ist – das war das Symbol des ökumenischen Gottesdienstes, der zu Pfingsten im evangelischen Gemeindezentrum stattfand. „Was entdeckt ihr auf der Karte?“, fragte Pfarrerin Almut Hundhausen-Hübsch in die große Runde hinein.

Zuvor hatte jeder eine dieser Karte bekommen, um sie genauer betrachten zu können.

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2280 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional