Brühl

Seelsorgeeinheit Gottesdienste zum Jahreswechsel im Internet

Technik soll diesmal greifen

Archivartikel

Brühl/Ketsch.In der katholischen Kirchengemeinde werden die Gottesdienste zum Jahreswechsel – wie auch zu Weihnachten – gestreamt und live übertragen.

Am Donnerstag, 31. Dezember, wird ab 17 Uhr die Silverstermesse mit Pfarrer Erwin Sauer aus der Schutzengel-Kirche in Brühl übertragen. Am Freitag, 1. Januar, kommt die Messe zum Hochfest der Gottesmutter Maria ab 18 Uhr aus der Kirche St. Sebastian in Ketsch.

Und die Verantwortlichen der Seelsorgeeinheit haben sich auch gute Vorsätze für das neue Jahr gegeben. „Die Weihnachtsgottesdienste konnten aufgrund technischer Probleme – insbesondere am ersten Weihnachtsfeiertag und am Sonntag, 27. Dezember – teilweise nicht live mitgefeiert werden“, heißt es in einer Pressemitteilung. Über die Homepage sind die gesamten Weihnachtsgottesdienste deshalb noch abzurufen.

Pfarrer Bertsch bringt nun in seinem Gemeindebrief die Hoffnung zum Ausdruck, für die weiteren Gottesdienste zum Jahreswechsel die Technik entsprechend im Griff zu haben, immerhin bedeute die digitale Umsetzung der Gottesdienste einen enormen technischen Aufwand. mf/ras

Info: Der Zugang läuft über www.kath-bruehl-ketsch.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional