Brühl

Freibad Schnellste Rutscher treten im Wettbewerb an

Tempo auf 67 Metern

Archivartikel

Brühl.Das Team des Freibades um ihren Leiter Patrick Berndt lädt am Donnerstag, 15. August, alle Kinder zwischen sechs und 16 Jahren zur Premiere einer Meisterschaft auf der Wasserrutsche des Freibades ein. Der Wettbewerb, den der schnellste Teilnehmer als „Waterslide-Champion“ gewinnen wird, startet um 10 Uhr im Freibad und soll etwa gegen 14 Uhr mit der Siegerehrung enden. Zu gewinnen gibt es Sachpreise und Medaillen. Meldungen nimmt bis zum Tag des Wettbewerbs das Kassenpersonal des Freibades entgegen. Eine Anmeldung im Vorfeld ist zur Teilnahme nicht erforderlich.

Die offene Rutsche im Brühler Freibad ist vor allem für Kinder und Jugendliche eine Riesenattraktion. Sie startet von einem freistehenden Turm aus 6,60 Metern Höhe. Die Länge der Rutschpartie beträgt 67 Meter.

Das Erlebnis startet mit einer gemächlichen, 360-Grad-Linkswindung. Sofort nach dieser langen Kurve folgt ein Umschwung nach rechts, der in eine S-Kurve führt. Nach einer Schaukel-Runde wird der Rutschende durch einen Jump beschleunigt und in die abschließende Linkskurve katapultiert. In leichter Schräglage kommt man schließlich im Becken an. ras

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional