Brühl

ASV Rohrhof

Thomas Laubichler siegt beim Angeln

Archivartikel

Brühl.Die Hegemaßnahme am Gewässer des Angelsportvereins Rohrhof brachten zumindest einen Teilerfolg. 17 Petrijünger – darunter auch drei Jugendliche – hatten sich getroffen, um gemeinsam dieses sommerliche Hegeangeln durchzuführen. Geangelt wurde bei herrlichem Wetter von 7 bis 11 Uhr.

Die Maßnahme brachte jedoch nicht für jeden Angelfreund einen Erfolg, denn zwei Angler konnten sich den Weg zur Waage sparen – sie hatten keinen Fang. Die Ehrung der erfolgreichen Petrijünger übernahmen Sportwart Peter Schreiner und Jugendwart Jürgen Uhrig.

Bei den Senioren holte Thomas Laubichler mit 5600 Punkten den ersten Platz, gefolgt von Udo Sammer (2700) und Dr. Adi Nessel (1312). Bei den Jugendlichen siegte Jamie Schwander (182) vor Moritz Blau (70) und Felix Blau (22).

Die Bewirtung hatte Tina Schreiner übernommen, die von Bernd Grieger unterstützt wurde. Nachdem sich die Petrijünger gestärkt hatten, saßen sie noch einige Zeit am Vereinsheim beisammen und überlegten, was man beim nächsten Angeln besser machen könnte, um nicht wieder so ein mageres Ergebnis zu erzielen. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional