Brühl

Gemeinderatssitzung Altes Trafotürmchen bei der Jahnschule soll Spielestation werden / Direkte Anwohner zeigen sich kritisch

Umbauidee sorgt für Spannung

Archivartikel

Brühl.Als Trafotürmchen, von dem aus der Strom über Freileitungen im alten Ortskern verteilt wurde, hat sein letztes Stündchen schon vor einiger Zeit geschlagen. Inzwischen werden die Haushalte dort über Erdkabel versorgt. Doch die Idee, dieses letzte Relikt der früheren Infrastruktur mit neuer Funktion zu erhalten, elektrisierte den Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Einstimmig wurde dafür

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4936 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional