Brühl

Die Polizei meldet

Unbekannte stechen Reifen platt

Brühl.Erneut werden in der Hufeisengemeinde die Reifen von Autos zerstochen, wie die Polizei gestern in einer Presseerklärung mitteilte. Vier Reifen sind demnach an drei abgestellten Fahrzeugen auf dem Messplatz zerstochen worden.

In der Nacht zum Samstag hätten Unbekannte die Reifen dort plattgemacht, wird jetzt erst veröffentlicht. Bei den Fahrzeugen handelt es sich, so die Polizei nun, um einen Mercedes der A-Klasse, einen Peugeot sowie einen Renault. Die Gesamtschadenshöhe beträgt – so erklären die ermittelnden Beamten – mehrere hundert Euro. Abgestellt waren die Autos in der Zeit zwischen Freitag- und Samstagabend.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional