Brühl

Friedhof Gemeinde wehrt sich gegen Vorwürfe eines unschönen Gräberfeldes / Kostendeckungsgrad liegt bei 50 Prozent

Ungepflegt oder naturnah?

Archivartikel

Brühl.„Der Friedhof in Brühl ist im guten und gepflegten Zustand“, erklärte Bürgermeister Dr. Ralf Göck in der jüngsten Sitzung des Ratsausschusses. Er nahm damit Bezug auf einen Leserbrief in unserer Zeitung (SZ vom 29. September, Seite 48), in dem sich Hildegund Brucker beschwert, es sei „eine Schade, wie das Grabfeld aussieht, wo die Menschen am Baum begraben sind“. Sie kritisierte, dass Gras und

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2882 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional