Brühl

Michaelskirche Sinfonisches Blasorchester bietet mit dem Projektchor „Prochoro“, dem Kinderchor „Altriper Rheinfinken“ und Solisten einen fulminanten Vortrag

Unter dem Rad der Schicksalsgöttin

Archivartikel

Brühl.Vor ausverkauftem Haus hat der Projektchor „Prochoro“, verstärkt durch den Kinderchor „Altriper Rheinfinken“, die Solisten Nelly Palmer, Sopran, Ingo Wackenhut, Tenor, Thomas Herberich, Bassbariton, und natürlich das Sinfonische Blasorchester unter der Leitung von Tobias Nessel mit Carl Orffs (1895 – 1982) szenischer Kantate „Carmina Burana“ einen Sturm der Begeisterung entfacht.

Ein

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4184 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional