Brühl

Lesung Gemeinsames Buch über Joachim Ringelnatz

Verse treffen auf Kalligrafie

Archivartikel

Brühl.Wenn zwei Frauen sich um einen Mann bemühen, dann muss das nicht zwangsläufig Ärger bedeuten. Das zumindest wollen Yvonne Weber und Bärbel Schulz mit einer Lesung am Donnerstag, 14. Juni, ab 20 Uhr in der Villa Meixner beweisen. Der Mann, der den Geist zweier Damen in Wallung gebracht hat, ist der Poet Joachim Ringelnatz. Ihm widmen sie ihr „Lieber Herr Ringelnatz – ein Büchlein der besonderen

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1033 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional