Brühl

Kulturprogramm Kleinkunstabende bis Ende Mai werden verlegt / Karten können per E-Mail oder Brief zurückgebucht werden

Vom Frühling geht’s in den Herbst

Archivartikel

Brühl.Die im Kulturkalender aufgeführten Veranstaltungen in der Festhalle und Villa Meixner bis Ende Mai werden abgesagt. Damit ergeben sich mehrere neue Termine für die nächsten Kulturabende. Das Gastspiel der Spitzklicker „Fünf vor Zwölf? Die Uhr geht nach!“, das am Donnerstag, 26. März, vorgesehen war, wird am Donnerstag, 1. Oktober, ab 20 Uhr in der Festhalle nachgeholt werden.

Ingo Oschmanns Comedyprogramm „Schönen Gruß ich komm zu Fuß“ kann das Publikum statt am Donnerstag, 2. April, am Mittwoch, 4. November, in der Festhalle erleben. Barbara Hennl und Dagmar Krebaum wollen mit ihrer Lesung „Literatur von der Insel“ zwar dem Brexit trotzen, doch bei Corona strecken auch sie ihre belletristischen Waffen. Und so werden sie statt am Mittwoch, 29. April, nun erst am Dienstag, 17. November, ab 19 Uhr in der Villa Meixner lesen.

Und schließlich wird Jörg Knör – ursprünglich für Donnerstag, 28. Mai, – seine „Jahr-100-Show“ nun erst am Donnerstag, 29. Oktober, ab 20 Uhr in der Festhalle präsentieren können. Für alle genannten Veranstaltungen behalten die bisher gekauften Karten ihre Gültigkeit, informiert die Verwaltung. Gekaufte Karten für alle verschobenen und gestrichenen Veranstaltungen, die nun nicht mehr gewollt werden, können nur an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen diese erworben wurden.

Bei Onlinebuchungen direkt bei Reservix wird der Kaufbetrag automatisch auf das Zahlungsmittel gutgeschrieben.

Kunden, die ihre Karte an der Rathauspforte erworben haben, werden von der Gemeindeverwaltung gebeten, eine E-Mail mit Name des Kartenbuchers, Telefonnummer für eventuelle Rückfragen, Bankinstitut und IBAN an karten@bruehl-baden.de oder einen Brief mit diesen Daten an die Gemeindeverwaltung zu schicken.

„Bitte sehen Sie wegen des Ansteckungsrisikos von Rückgabeversuchen an der Rathauspforte ab“, appelliert die Verwaltung an Karteninhaber. zg/ras

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional