Brühl

Villa Meixner „Créme de la Krämer“ bietet viele Leckerbissen

Von Chanson bis Rock

Archivartikel

Brühl.„Hea, isch freu misch so, dass ihr heit kumme seid, schließlich seid ihr die Hautevolle vun Briehl“, attestierte die Vollblutentertainerin Anna Krämer dem Publikum in der Villa Meixner. 90 Gäste erlebten in ihrem zweistündigen Programm mit dem vielversprechenden Namen „Créme de la Krämer“ im Kleinod der Hufeisengemeinde das ganze Können der „Schönen Mannheims“, in ihrem Soloprogramm aus

...

Sie sehen 45% der insgesamt 881 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional