Brühl

Villa Meixner Yvonne Weber und Bärbel Schulz lesen vor

Von Dingen im Alltag

Archivartikel

Brühl.„Von Alltagsabenteuern und Zettelwirtschaft“, also von den kleinen, feinen, oft versteckten Dingen des Alltäglichen handelt das neue Buch der Germanistin Yvonne Weber und der Kalligrafin Bärbel Schulz. Am Donnerstag, 30. Januar, findet um 20 Uhr eine Autorenlesung mit Yvonne Weber und Bärbel Schulz in der Villa Meixner statt.

Dinge, Stimmungen, Belanglosigkeiten im Alltag – Yvonne Weber sind sie aufgefallen und sie hat ihnen kleine Gedichte oder Geschichten gewidmet. Diese hat Bärbel Schulz in schöner Weise gekonnt in kalligrafische Botschaften umgesetzt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Per Hand gebunden

Herausgekommen ist ein subjektives A bis Z des Frauenduos, das es bei Lesungen zu entdecken gilt: Denn auch ihr drittes Büchlein erscheint in Eigenregie – jedes einzelne Exemplar wird nach wie vor per Hand gebunden und mit einem Buchdeckel-Original versehen, heißt es abschließend. Die Karten für die Veranstaltung in der Villa Meixner gibt es für 10 Euro unter www.bruehl-baden.reservix.de – bei Onlinebuchung fallen Vorverkaufgebühren an. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional