Brühl

Bläserakademie Sechs Studenten bei Probe dabei / Orchester stimmt ab, wer beim Konzert als Gast den Taktstock schwingen darf

Waldeyer dirigiert „La Quintessenza“

Archivartikel

BRÜHL.So viel Applaus gab es selten in einer Probe der Bläserakademie. Es war ein besonderer Abend, denn Studenten der staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim waren zu Gast. „Es ist eine ganz prima Sache mit der Zusammenarbeit“, lobte Professor Hermann Pallhuber, „die Studenten können hier mit einem größeren Orchester die Realsituation beim Dirigieren erfahren.“

Für

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4050 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional