Brühl

Gesundheit Mit dem E-Rezept verbinden Apotheker in der Hufeisengemeinde nicht nur Positives / Onlinegeschäft könnte Kunden kosten / Datensicherheit wichtig

Weidner: Mehr Risiken als Chancen

Brühl.Das E-Rezept kommt! So meldet es die Homepage des Bundesministeriums für Gesundheit. Das „Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung“, mit dem Bundesgesundheitsminister Jens Spahn das elektronische Rezept einführt, ist am 16. August in Kraft getreten. Die Selbstverwaltung der Ärzte und Apotheken ist verpflichtet, die notwendigen Regelungen für die Verwendung des elektronischen

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4753 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional