Brühl

Mediterrane Kochgesellschaft Spätburgunder aus deutschen Anbaugebieten stehen im Fokus

Wein mit schwieriger Historie

Archivartikel

Brühl.Wer an Spätburgunder denkt, oder besser an Pinot Noir, wie die französischen Freunde sagen würden, denkt oft an Weine, die tatsächlich aus der Gegend um Auxerre oder Dijon stammen. Aber „warum in die Ferne schweifen?“, dachte sich das Weinstammtisch-Team der Mediterranen Kochgesellschaft, denn der gute Wein liegt doch so nah.

So wurde der Spätburgunder als Thema gewählt, der in der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3742 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional