Brühl

Städtepartnerschaft Im Juni Treffen in Frankreich geplant

Wer fährt mit nach Ormesson?

Brühl.Zur weiteren Vertiefung der freundschaftlichen Beziehungen zur Partnerstadt Ormesson sur Marne findet von Freitag, 14. Juni, bis Sonntag, 16. Juni, ein Treffen in der französischen Gemeinde statt.

Zu diesem Freundschaftsfest erwartet die Kleinstadt mit rund 10 000 Einwohnern eine Delegation aus der Hufeisengemeinde. Diese soll sich aus allen Bevölkerungskreisen zusammensetzen, teilt die Gemeinde mit. Die Verwaltung organisiert auch die Busfahrt und vermittelt – falls gewünscht – Quartiere bei den französischen Familien.

Seit 1977 besteht die Partnerschaft zwischen der Hufeisengemeinde und dem französischen Ormesson sur Marne. Die Kleinstadt liegt 13 Kilometer südöstlich von Paris und gehört zum Arrondissement Nogent-sur-Marne. Bedeutendste Sehenswürdigkeit ist das Schloss Ormesson, welches 1580 erbaut und seitdem mehrfach erweitert wurde. Seit 1893 ist es ein „Monument historique“. zg/cao

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional