Brühl

Geothermie Dachverband der Bürgerinitiativen stellt ab sofort im Internet seine Bedenken gegen die Erdwärmenutzung vor

"Wichtiges Gegengewicht zur Lobbyarbeit der Investoren"

Archivartikel

Brühl.Die Bürgerinitiative Tiefe Geothermie Brühl/Ketsch ist seit einiger Zeit Mitglied im Bundesverband Bürgerinitiativen Tiefe Geothermie. Dieser Dachverband wendet sich mit einem neuen Angebot an die Öffentlichkeit.

Ab sofort finden Interessierte auf der Homepage des "Bundesverbandes Bürgerinitiativen Tiefe Geothermie", www.geobubi.de, Informationen über die Risiken und Gefahren, die mit

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1422 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional