Brühl

Rathausgalerie Ausstellung "Poesie der Landschaften" mit Aquarellen von Bärbel Held eröffnet / Von farbigen Lavendelfeldern und blütenumsäumten Gebäuden

Zarter Zauber der magischen Farbwirkung

Archivartikel

BRÜHL."Ein Lieblingsbild? Immer das, was ich gerade male", sagt Bärbel Held lachend und betont: "Ich liebe Bilder - wie ein Buch." Dabei steht sie im langen Gang des ersten Stockes im Brühler Rathaus zwischen einem Teil der insgesamt 64 Bilder, die sie bis zum 17. März im Gebäude zeigt.

Der Titel "Poesie der Landschaften" ist bestens gewählt, lässt den Besucher bereits ahnen, was zu sehen ist.

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3586 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional