Brühl

Vereinsförderung Neuer Zaun beim Verein der Hundefreunde wird zu gut einem Drittel gefördert / Zuschuss für Sanierung des Schießstandes der Sportgemeinde

Zum Roten Kreuz fließt diesmal besonders viel Geld

Archivartikel

Brühl.Bei der Vereinsförderung hatte der zuständige Gemeinderatsausschuss in seiner jüngsten Sitzung die Spendierhosen an. Mehrere Vereine dürfen sich freuen, dass ihre Investitionen durch kommunale Mittel gemäß der Richtlinien unterstützt werden – den größten Grund zur Freude hatte da sicherlich das Rote Kreuz, bei dem der normale Zuschuss ausnahmsweise massiv erhöht wurde.

Gleich zweimal –

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3419 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional