Brühl

Die Polizei meldet Beteiligter flieht unerkannt vom Unfallort

Zwei Frauen sind verletzt

Brühl.Die Beamten des Polizeireviers Schwetzingen suchen dringend Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch kurz vor 20 Uhr ereignet hat. Zur Unfallzeit hatte sich in der Ausfahrt von der Bundesstraße 36 in Fahrtrichtung Mannheim auf Höhe des Möbelhauses ein Rückstau gebildet.

Eine Mercedes-Fahrerin, die auf dem rechten Fahrstreifen der B 36 unterwegs war, musste ihre Geschwindigkeit daher verringern, als plötzlich der Fahrer eines silbernen Wagens in Höhe der Abfahrt – er stand nach Polizeivermutungen am Ende des Rückstaus – wieder deutlich beschleunigte. Die Mercedes-Fahrerin bremste ihren Wagen stärker ab und kollidierte beim Ausweichen auf den linken Fahrstreifen mit einem Opel Zafira. Der Opel rammte die Leitplankenelemente und kam schließlich, wie auch der Mercedes, auf der B 36 zum Stillstand.

30 000 Euro Sachschaden

Beide Frauen zogen sich bei dem Zusammenprall Verletzungen zu, die nach der Erstbehandlung an der Unfallstelle in einem Krankenhaus weiterbehandelt werden mussten. Beide Autos, an denen ein Schaden von rund 30 000 Euro entstand, wurden von Abschleppunternehmen abtransportiert.

Der Fahrer des silbernen Wagens kümmerte sich nicht weiter um den Unfall und setzte die Fahrt fort.Hinweise zu diesem Fahrzeug liegen der Polizei nicht vor. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional