Eppelheim

Im Porträt Bildhauer Günter Braun schöpft seine Ideen aus dem Leben / Für seine Objekte bevorzugt er Stein, Holz oder Eisen / Corona inspiriert ihn zu einer Skulptur

2020 – für ihn ein Würfel, der aufbricht

Archivartikel

Eppelheim.Er hatte einen sicheren Job als Bautechniker bei der Stadt Heidelberg. Doch dann schlug Günter Braun 1986 einen anderen Weg ein. Der Eppelheimer wurde freischaffender Bildhauer. In der Seestraße im Eppelheimer Norden lebt und arbeitet er. Dort hat der Vater zweier erwachsener Töchter seine Werkstatt, seine Galerie und seinen Kunstgarten.

„Ich bin aus dem Rathaus weggegangen und habe

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4934 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute