Eppelheim

Die Polizei meldet Trickdiebin raubt Seniorin Handtasche

300 Euro in Unterwäsche versteckt

Eppelheim.Als eine Seniorin ihre Wohnungstür aufschließen wollte, gelang es einer Trickdiebin, ihre Handtasche zu entwenden. Die Seniorin wurde an der Hand verletzt. Passanten liefen der Diebin hinterher und durch die Fahndung der Polizei konnte eine 39-jährige Frau als Tatverdächtige festgenommen werden.

Die Seniorin ließ sich am Montagvormittag in einer Bank 1000 Euro auszahlen und verstaute sie in ihrer Handtasche. Diese stellte sie in ihren Rollator und befestigte sie mit einer Schnur am Handgriff. Als sie die Wohnungstür aufschließen wollte, fragte die Trickdiebin sie nach der Uhrzeit, schnitt die Schnur durch und entwendete die Tasche. Die Diebin entnahm knapp 300 Euro – die die Beamten später in ihrer Unterwäsche fanden – und warf die Tasche weg.

Zeugen gesucht

Die 39-Jährige wurde aufgrund eines bestehenden Vollstreckungshaftbefehls in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Der Polizeiposten Eppelheim sucht nach Zeugen des Vorfalls, insbesondere nach den Passanten, die die Frau nach der Tat zeitweise verfolgten. Sie sollen sich unter Telefon 06221/76 63 77 melden. pol/cao

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional