Eppelheim

Schulterschluss Stadt und Kirchengemeinden wollen die Krise gemeinsam meistern / Ökumene übernimmt zentrale Koordination von Helfenden und Hilfesuchenden

Angebote sind jetzt an einer Stelle gebündelt

Archivartikel

Eppelheim.Gerade die ältere Generation und Menschen mit Vorerkrankungen gehören zu den Risikogruppen des Coronavirus. Damit sie ihre Gesundheit schützen können, ist es für sie ratsam, derzeit auf unnötige Kontakte zu verzichten, zu Hause zu bleiben und weitestgehend die Öffentlichkeit zu meiden.

Damit in dieser Zeit der Einschränkungen die Versorgung älterer und kranker Mitbürger gewährleistet

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3157 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional