Eppelheim

Jugendfeuerwehr 120 Teilnehmer bei großer Übung des Unterkreises Schwetzingen / Retten, Löschen und Sichern werden an diversen Stationen trainiert

Bei Explosionen ist besondere Vorsicht geboten

Archivartikel

Eppelheim.„Auch wenn man weiß, dass es nur eine Übung ist, bekommt man eine richtige Gänsehaut wenn so viele Feuerwehrautos mit Sirene an einem vorbei fahren und auf das Werksgelände zusteuern“, sagte Jörg Hämling von ADM-Wild , als die Jugendfeuerwehren aus dem Unterkreis Schwetzingen am Samstagmittag zu ihrer Großübung auf dem Firmengelände anrückten. Insgesamt rollten 21 Feuerwehrfahrzeuge auf das

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2491 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional