Eppelheim

Ruhestörung

Betrunkener schlägt Polizist ins Gesicht

Eppelheim.Ein 37 Jahre alter Eppelheimer hat in seiner Wohnung zwei Polizisten attackiert und ist daraufhin festgenommen worden. Wie die Beamten mitteilten, waren zuvor in der Nacht auf gestern mehrere Anrufe wegen nächtlicher Ruhestörung bei der Dienststelle eingegangen, da der Mann um 2.30 Uhr noch laut Musik hörte. Nachdem die ersten Besuche der Polizei nicht fruchteten, wurde schließlich die Musikanlage beschlagnahmt. Als die Anlage abtransportiert werden sollte, stieß der betrunkene Bewohner einen Beamten gegen seine Kollegin, die daraufhin stürzte. Anschließend schlug er dem Ordnungshüter mit der Faust ins Gesicht und traf ihn am Jochbein. Dem 37-Jährigen wurden trotz heftiger Gegenwehr Handschellen angelegt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,2 Promille. jei

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel