Eppelheim

Gemeinderat Firma Papst gibt auf Anfrage ein Angebot über rund 140 000 Euro ab / Sie hält bisherige Mosaikkonstruktion technisch und wirtschaftlich für nicht möglich

Die Friedhofskapelle bekommt neue Fenster

Archivartikel

Eppelheim.Der Gemeinderat hat mehrheitlich beschlossen, die Arbeiten zur Erneuerung der Fenster und Türen in der Friedhofskapelle an die Firma Pabst Metallbau aus Bammental zu vergeben. Sie hat ein Angebot in Höhe von 140 218,89 Euro abgegeben. In der Mai-Sitzung wurde aus den Reihen des Gemeinderates gefordert, dass die vorhandenen Mosaikfenster mit den Betonrahmen erhalten bleiben sollen. Die

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2510 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional