Eppelheim

Ahmadiyya Muslim Jamaat

Die Position der Frau im Islam

Eppelheim.Die Frauenorganisation Lajna Imaillah der Ahmadiyya-Muslim-Jamaat-Gemeinde möchte auf die Position der Frau im Islam aufmerksam machen. „Anno 610 – Revolution der Frauenrechte“ so lautet der Titel einer öffentlichen Veranstaltung von Frauen für Frauen am Samstag, 16. März, um 13 Uhr in der Stadtbücherei, Jahnstraße 1.

„Vor 1400 Jahren in der Wüste Saudi-Arabiens fand eine der grundlegendsten und nachhaltigsten Revolutionen in der Geschichte der Menschheit statt. Der Gründer des Islam, der Heilige Prophet Muhammad, befreite die Frauen aus den Fesseln der grausamen gesellschaftlichen Konventionen der damaligen Zeit und gewahrte ihnen auf göttliches Geheiß umfangreiche und stärkende Rechte, die den Status der Frauen in der Gesellschaft derart erhoben, dass ihnen das Paradies zu Füßen gelegt wurde“, heißt es dazu in einer Pressemitteilung der Organisation. Interessierte Frauen erhalten bei der Infoveranstaltung die Gelegenheit, mehr über diese Epoche zu erfahren, sowie starke muslimische Frauen aus der Geschichte und der Gegenwart kennenzulernen. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional