Eppelheim

Rudolf-Wild-Halle Rund 50 Teilnehmer machen sich Gedanken über die Zukunft ihrer Stadt / Sie konkretisieren Ideen und Visionen / Themenfelder „Stadtentwicklung“ und „Verkehr“ im Fokus

Eine Aussichtsplattform auf dem Wasserturm wäre schön

Eppelheim.Wie soll sich die Stadt langfristig entwickeln? Welche Einwohnerzahl ist die realistische Zielgröße für das Jahr 2035? Wo wollen wir alle unterbringen? Welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden, um auf Digitalisierung und alternde Gesellschaft vorbereitet zu sein? Diese Fragen und viele mehr galt es, bei einer Bürgerwerkstatt, zu der Stadtverwaltung und Fachplaner in die

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4049 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional