Eppelheim

Stadtradeln Auftakt mit sieben Kilometer langer Rundfahrt

Elf Teams treten hier in die Pedale

Eppelheim.Zu Fuß hat Bürgermeisterin Patricia Rebmann schon viele Kilometer in Eppelheim zurückgelegt. Die Stadt mit dem Rad zu erkunden und ihre Gemarkungsgrenzen kennenzulernen, war hingegen neu für die Stadtchefin. Für den Auftakt der dreiwöchigen „Stadtradeln-Aktion“, zu der bundesweit das Klimabündnis und in der Region der Rhein-Neckar-Kreis eingeladen hatten, schwang sie sich auf das Dienstfahrrad und trat mit Helm für den guten Zweck in die Pedale.

An dem Wettbewerb zum Klimaschutz und zur Radförderung beteiligen sich neben Eppelheim noch 22 weitere Kommunen. Gut 30 radbegeisterte Bürger, darunter auch einige Stadträte, hatten sich zum „Anradeln“ eingefunden, um zusammen mit der Bürgermeisterin mit dem Rad die Stadt zu erkunden. Die rund sieben Kilometer lange Radtour hatte Leonie Geffers als Stadtradel-Koordinatorin gut geplant und an alles gedacht. Sie hielt am Startpunkt vor dem Rathaus sogar kühle Getränke bereit, damit angesichts der sommerlichen Hitze keiner durstig in die Pedale treten musste. Die Fahrt dauerte etwa eine Stunde, beinhaltete im Süden der Stadt eine kurze Getränkerast und endete beim Fischerfest des ASV Früh-Auf. Geffers selbst führte die gemütliche Fahrt durch die Straßen und über die Felder Richtung Eppelheimer Wald an. Ihr Rathauskollege Klaus Hildebrandt war als Schlussmann im Einsatz.

Jederzeit noch mitmachen

Bei ihrem Dank an die Teilnehmer wies Leonie Geffers darauf hin, dass man noch jederzeit beim Stadtradeln mitmachen und Kilometer sammeln kann. Man muss sich nur unter www.stadtradeln.de registrieren und entweder einem bereits bestehenden Team beitreten oder ein neues gründen. „Derzeit haben wir elf Radelteams“, merkte Leonie Geffers an. Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung, die evangelische Kirchengemeinde, die Feuerwehr, aber auch Gemeinderäte, Familien und weitere Vereine und Gruppen haben Radteams gegründet. sge

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional