Eppelheim

Fußball-Landesliga

Eppelheim verliert intensive Partie

Archivartikel

In einem intensiv geführten Fußball-Landesliga-Spiel schenkten sich die SG ASV/DJK Eppelheim und die SG Heidelberg-Kirchheim nichts. Die Eppelheimer unterlagen in der Freitagspartie mit 1:3 (0:1).

Beide Teams agierten aus einer sicheren Abwehr heraus, so dass Torchancen in den ersten 20 Minuten Mangelware waren. In der 32. Spielminute versenkte Can Aydingülü aus 25 Metern den Ball zum 0:1. Im Gegenzug hatte Patrick Greulich die große Chance – sein Schuss landete knapp neben dem Tor.

Nach der Pause erhöhte der ASV den Druck. In der 53. Minute hatte Patrick Lehr die Möglichkeit zum 1:1, doch ein Kirchheimer Abwehrspieler kratzte den Ball von der Linie. Im Gegenzug köpfte Zoltan Varga eine schön geschlagene Flanke zum 0:2 ein. Kirchheim erhöhte durch Robert Lange auf 0:3 (63.). In der 84. Spielminute gelang Greulich nach einem Handelfmeter der Ehrentreffer.

Eppelheim: Amine, Lehr, Greulich, Zeilfelder (81. Dittmer), Marinkas (78. Baumann), Huber, Bauer, Weiss, Maxwell-Ludkowski (58. Fylios), von Geiso (72. Martin), Sitnikow. mw

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional