Eppelheim

Arbeiten in Corona-Zeiten Homeoffice ist beim Gemeindevollzugsdienst nicht möglich / Enrico Vittadello ist im ganzen Stadtgebiet unterwegs

Er passt auf, dass sich alle an die Verordnung halten

Archivartikel

Eppelheim.Wer kann, der geht dem Coronavirus aus dem Weg und arbeitet von zu Hause aus. Bei Enrico Vittadello ist das allerdings nicht möglich. Der Gemeindevollzugsbedienstete sorgt für Ordnung in der Stadt und ist im gesamten Stadtgebiet im Einsatz.

Während sonst das Hauptaugenmerk des 28-Jährigen den Falschparkern oder Rasern auf Eppelheims Straßen gilt, ist er nun verstärkt in der Stadt

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2064 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional