Eppelheim

Evangelische Gemeinde Keine Gottesdienste vor 28. Mai

Erst Konzept erstellen

Archivartikel

Eppelheim.Gottesdienste in der Pauluskirche – wann und wie ist das wieder möglich, fragen sich die Gemeindemitglieder. Die evangelische Landeskirche in Baden hat ein „Schutzkonzept für die Feier von evangelischen Gottesdiensten während der Corona-Pandemie“ verabschiedet und veröffentlicht. Damit sind im Prinzip ab Sonntag, 10. Mai, wieder Gottesdienste möglich, aber unter großen Einschränkungen.

Die Verantwortung liegt beim Kirchengemeinderat vor Ort. In den nächsten Wochen wird sich der Eppelheimer Kirchengemeinderat mehrfach mit der Thematik befassen und dann voraussichtlich am Donnerstag, 28. Mai, eine Entscheidung treffen, heißt es in einer Pressemitteilung. Vor diesem Termin werden keine Gottesdienste in der Pauluskirche abgehalten. „Wir wollen ein tragfähiges Konzept erstellen und verantwortungsbewusst zum Gottesdienst in die Pauluskirche einladen“, so die Verantwortlichen.

Vorgaben umsetzen

Die Entscheidung muss die entsprechenden Vorgaben berücksichtigen. Das sind die Folgenden: In Kirchen und Gottesdiensträumen sollen Abstände von zwei Metern eingehalten werden. Für die Pauluskirche bedeutet diese Abstandsregelung, dass maximal 50 Personen am Gottesdienst teilnehmen können.

Die Kirchengemeinde ist verpflichtet, für die Pauluskirche ein schriftliches Infektionsschutzkonzept zu erstellen, das die Umsetzung der Vorgaben darstellt und eine verantwortliche Person ausweist. Dieses Infektionsschutzkonzept ist den Behörden auf deren Verlangen vorzulegen. Durch die Höchstzahl ergeben sich Zulassungsbeschränkungen, die kontrolliert werden. Die Personen, die den Ordnungsdienst übernehmen, weisen auf die Hygienevorschriften und Schutzkonzepte hin. Möglicherweise wird es eine Anmeldung zum Gottesdienst geben. Außerdem wird es Regelungen zum Gebrauch von Mund-Nasen-Schutz geben. Auf Gemeindegesang wird wegen der erhöhten Infektionsgefahr verzichtet, ebenso auf Abendmahlsfeiern. Die Gottesdienste sollen kurz sein. Unter diesen Voraussetzungen sind auch Taufen und Trauungen möglich. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional