Eppelheim

Stadtfest Heuwagenrennen verlangt Muskelkraft

Gemeinsam zum Glück

Archivartikel

Eppelheim.„Happy Eppelheim“ lautet das Motto des Stadtfestes am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Juli, zwischen Rudolf-Wild-Halle, Rathaus und Theodor-Heuss-Schule. Am Samstag beginnt ab 12 Uhr vor dem Rathaus das Fahrradturnier, das vom MSC ausgerichtet wird. Bei der offiziellen Eröffnung um 15 Uhr werden die Sieger des Radturnieres geehrt. Ab 16 Uhr gibt es Public Viewing mit der Übertragung des WM-Viertelfinalspiels im Foyer der Rudolf-Wild-Halle. Das Duo „One Eyed Jack“ sorgt während des Spieles für die erste musikalische Unterhaltung, bevor ab 20 Uhr die Band „K’lydoscope“ für gute Laune sorgt. Zur Stärkung stehen die beteiligten Vereine mit ihren Ständen rund um die Bühne im Schulhof bereit.

Am Sonntag verwandelt sich um 11.30 Uhr die Schul-, Schiller- und Wasserturmstraße zur Heuwagenrennstrecke. Gestartet wird mit dem Kinderheuwagenrennen und erstmalig auch mit dem Jugendheuwagenrennen ab 11.30 Uhr. Die Heuwagenrennen der Erwachsenen schließen sich nach einer Umbaupause gegen 12.15 Uhr an. Entlang der Rennstrecke und besonders bei Start und Ziel in der Schulstraße können Besucher den Mannschaften zujubeln. der Siegerehrung des Heuwagenrennens gegen 14 Uhr sorgt der Musikzug „“ bei Kaffee und Kuchen für beste Unterhaltung. NachDaCapozg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional