Eppelheim

Rudolf-Wild-Halle Zweitägiger Basar der evangelischen Kirchengemeinde mit 100 Helfern / Bühnenprogramm lässt keine Wünsche offen / Mit Erlös wird Gemeindediakon-Stelle finanziert

Großartig funktionierendes Miteinander der Generationen

Archivartikel

Eppelheim.Schon zum Auftakt des Basars der evangelischen Kirchengemeinde waren alle Sitzplätze in der Rudolf-Wild-Halle belegt. Der Auftritt der beiden evangelischen Kindergärten Scheffelstraße und Friedrich Fröbel stand auf dem Programm und sorgte für ein volles Haus. Bevor die Kinder die Bühne eroberten, wurde das zweitägige Fest von den Pfarrern Cristina Blázquez und Detlev Schilling sowie

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4012 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional