Eppelheim

Gemeinderat Beeinflussung vor und bei Urnengang vermeiden

Heiße Diskussion über Richtlinien

Eppelheim.Jetzt bloß keinen Fehler machen bei der Kommunalwahl am 26. Mai, meinte die Verwaltung und wollte deshalb eine Neufassung der Richtlinien für das Amtsblatt haben. Denn die Anfechtung der Bürgermeisterwahl vor zwei Jahren und der Ablehnungsbeschluss des Verwaltungsgerichtshofs sowie die folgende Verfassungsbeschwerde gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Karlsruhe ist der Stadt und seinem

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3286 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional