Eppelheim

Christkönigkirche Frauen bleiben dem Gottesdienst fern, um ein Zeichen gegen Missbrauch zu setzen / Teilnahme an der bundesweiten Streikaktion

„Holen wir Maria von ihrem Sockel“

Eppelheim.Das gab es in dieser Form und Deutlichkeit noch nie: Die Frauen der katholischen Kirchengemeinde, die sich der bundesweiten Aktion „Maria 2.0“ angeschlossen haben, traten in einen einwöchigen Streik, um ein Zeichen gegen Missbrauch und ungerechte Strukturen in der katholischen Kirche zu setzen. Der Streik hat am Samstag begonnen und soll bis Samstag, 18. Mai, dauern. So lange werden die Frauen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4156 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional