Eppelheim

Rudolf-Wild-Halle Für die zwei geplanten Stücke im Mai gibt es keine Ersatztermine

Kabarett und Komödie werden abgesagt

Archivartikel

Eppelheim.Die Corona-Pandemie legt das öffentliche Leben lahm. Nach wie vor gilt die Einschränkung von Kontakten und damit sind keine Veranstaltungen möglich. Das trifft auch die Theaterstücke in der Rudolf-Wild-Halle.

„Aus gegebenem Anlass müssen wir leider die Theaterveranstaltungen am 7. und 17. Mai absagen“, schreiben die Verantwortlichen in einer Pressemitteilung. Am Donnerstag, 7. Mai, war

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1240 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional