Eppelheim

Kurzes Wohlgefühl

Archivartikel

Gert Häusler hat noch einmal die Gastronomie besucht

Haben Sie Ende letzter Woche auch noch einmal sich und den Gastronomen, mit ihren ebenso gebeutelten Mitarbeitern, durch Ihren Besuch etwas Gutes getan? Bevor es mit dem Ausgehvergnügen wieder zu Ende ging, sind wir einer Empfehlung von Freunden gefolgt und waren in unserer Nachbargemeinde Eppelheim im „Badischen Gasthaus zum Goldenen Löwen“. Das ist eine der Gaststätten mit guter Hausmannskost, wie man sie inzwischen leider nicht mehr so häufig bekommt. Auf der Speisekarte stehen bodenständige badische und Kurpfälzer Gerichte. Als gebürtiger Karlsruher freue ich mich immer, wenn ich hier und da badische Bezeichnungen entdecke, genieße aber auch den sprichwörtlichen Blick über den Tellerrand. Dafür bietet die umfangreiche Karte ebenfalls eine große Vielfalt. Die sehr „wohlschmeckende“ Leistung der Küche mit Produkten aus der Region, hält, was die Speisekarte verspricht. Diese und der außerordentlich freundliche Service werden von den vielen Gästen, die gerne immer wiederkommen, sehr gelobt. Wir können uns dem nur anschließen und hoffen, natürlich auch für die anderen tüchtigen Wirte und Wirtinnen, mitsamt ihren Mitarbeitern, dass die erneute Zwangspause nicht zu lange dauern muss. Mit vernünftigem Verhalten können wir ja alle dazu beitragen, dass dann die Überlebenschancen für solche Wohlfühlorte bestehen bleiben.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional