Eppelheim

Zeugen gesucht

Mädchen flüchtet nach Radunfall

Archivartikel

Eppelheim.Ein bislang unbekanntes Mädchen ist auf dem Fahhrad mit einer anderen Radfahrerin zusammengestoßen und danach geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, bog die Unbekannte am Mittwoch um 7.45 Uhr von der Goethestraße scharf nach links in die Birkigstraße ab und kollidierte an der Einmündung mit der 22-jährigen Radfahrerin, die an der Kreuzung stand.

Das Mädchen entfernte sich nach dem Zusammenstoß von der Unfallstelle, obwohl die Frau am rechten Arm verletzt worden war. Nach Angaben der 22-Jährigen sei das Mädchen zwischen 13 und 14 Jahren alt und hatte einen dunklen Teint. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 06221/76 63 77 entgegen. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional