Eppelheim

Rudolf-Wild-Halle Es gibt noch Karten für Theo Tollpatsch

Nach den Talenten forschen

Eppelheim.Das Programm „Theo Tollpatsch – jedes Kind kann irgendetwas gut“ soll das Selbstbewusstsein von Kindern stärken, ihnen Mut machen, ihre Talente zu entdecken und an sich zu glauben. In spielerischer Leichtigkeit und mit viel guter Stimmung lernen die kleinen Besucher der Theo-Show, nach eigenen Talenten zu forschen und singen aus voller Brust zu Liedern wie „Jedes Kind kann irgendetwas gut“ oder „Was Würmer gerne essen“.

Mit verschiedenen Stimmen, Geräuschen und viel Mimik präsentiert Jörg Schreiner die pfiffigen Texte und erweckt auf diese Art die Figuren „Theo“ und „Robert“ auf der Bühne zum Leben.

Für die Aufführung am Samstag, 17. Oktober, um 15 Uhr in der Rudolf-Wild-Halle gibt es noch Karten.

„Die Aufführung ist nicht nur unterhaltsam, lustig und schön, sondern hat auch noch einen tieferen Sinn”, lobte die Rektorin einer Schule den Beitrag des Buches zur Ich-Stärkung der Kinder, heißt es in einer Pressemitteilung. Mit dieser Einschätzung sei sie nicht allein, denn das Feedback zu den Shows sei durchweg positiv, teilt Jörg Schreiner weiter mit. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional