Eppelheim

Kreisverband der Grünen

Nominierung wird verschoben

Archivartikel

Region.Der Vorstand des Grünen Kreisverband Kurpfalz-Hardt hat entschieden, dass die Nominierungsveranstaltung für den Wahlkreis 40 Schwetzingen verschoben wird. Bislang war geplant, am Freitag, 20. März, den Kandidaten zu wählen. „In den nächsten Wochen ist es oberste Pflicht, auf alle Zusammenkünfte in geschlossenen Räumen zu verzichten, die verschoben werden können“, heißt es in der Presseerklärung des Kreisverbands.

Abgesagt sind außerdem alle weiteren Veranstaltungen und Treffen in den Monaten März und April. Momentan werden Möglichkeiten geprüft, auf digitale Formate auszuweichen, um weiterhin den Austausch und die Beteiligung im Kreisverband zu ermöglichen.

Darüber hinaus bleibt die Kreisgeschäftsstelle im Grünen Büro in Schwetzingen ab sofort geschlossen. Die Mitarbeiterin (buero@gruene-kurpfalz-hardt.de) und der Vorstand sind aber weiterhin per Mail erreichbar, heißt es abschließend. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional