Eppelheim

Straßenbahnverkehr Ausgleichssätze für erbrachte Fahrleistung steigen an / Antrag an Kreis zur 40-prozentigen Kostenübernahme

Orth: Zahlen sind nachvollziehbar

Eppelheim.Alle zwei Jahre wird neu berechnet. Jetzt steigen die Sätze wieder an. In der letzten Sitzung in diesem Jahr genehmigte der Gemeinderat die Ausgleichszahlungen für den Straßenbahnverkehr der Linie 22 für die Jahre 2019 und 2020.

Bereits 2011 hatte das Gremium dem Konzessionsvertrag zwischen der Rhein Neckar Verkehr GmbH (RNV) und dem Rhein-Neckar-Kreis sowie der darauf aufbauenden

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1954 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional