Eppelheim

Bürgermeisterwahl Eppelheim: Schon im ersten Wahlgang fällt die Entscheidung

Popp: Stein vom Herzen gefallen

Archivartikel

Eppelheim.16 Minuten nachdem die Wahllokale geschlossen hatten, brandete erstmals Beifall durch die sehr gut besuchte Rudolf-Wild-Halle, in der die öffentliche Auszählung des Ergebnisses der gestrigen Wahl zum Bürgermeister stattfand: 51,2 Prozent für Patricia Popp, 42 Prozent für Thomas Wieland.

Schon zu diesen frühen Zeitpunkt waren zwei Dinge klar: Die Wahl wird zwischen Popp und Wieland

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4094 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional