Eppelheim

Unfall

Radfahrer übersieht Zwölfjährigen

Eppelheim.Im Einmündungsbereich Wingertspfad/Erich-Veith-Straße stießen am Mittwoch kurz nach 13 Uhr zwei Radfahrer zusammen. Verursacht hatte den Unfall ein 65-jähriger Rennradfahrer, der beim Einfahren in den Einmündungsbereich nicht ausreichend auf den Verkehr achtete und mit einem zwölfjährigen Jungen kollidierte.

Der 65-Jährige stürzte und zog sich Verletzungen zu, die an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend in einem Krankenhaus ambulant weiterbehandelt werden mussten. Der Junge überstand den Zusammenprall unverletzt. In welcher Höhe Schaden an den Rädern entstand, ist noch unklar, so die Polizei. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional