Eppelheim

Im Porträt Anika Wesch (SPD) will von den langjährigen Erfahrungen ihres Vaters zwar profitieren / Ein eigenes Profil ist der 29-Jährigen aber noch wichtiger

Sie möchte eine Belebung des Stadtkerns

Eppelheim.Sie tritt in große Fußstapfen in ihrem Amt als Stadträtin. Anika Wesch ist die Tochter von Ehrenbürger Lothar Wesch, der bis zu seinem Ausscheiden 2017 insgesamt 42 Jahre für die Sozialdemokraten im Gremium saß. Die 29-jährige Verwaltungsfachangestellte im Bauamt der Stadt Heidelberg erhielt auf Listenplatz drei 1748 Stimmen.

Seit Januar wohnt sie wieder in Eppelheim. Als 16-Jährige war

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3617 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional