Eppelheim

Gemeinderat Arbeiten für fast 340 000 Euro beauftragt

Vergaben für Kita

Archivartikel

Eppelheim.Für den Neubau der Kindertagesstätte Friedrich Fröbel standen bei der vergangenen Gemeinderatssitzung drei Auftragsvergaben an, das Gremium folgte den jeweiligen Beschlussvorschlägen der Verwaltung einstimmig.

Der Gemeinderat hat die Estricharbeiten zum Bruttopreis von 42 833,74 Euro an den günstigsten Bieter, die Firma Okutan aus Viernheim, vergeben. Es sind zwölf Angebote termingerecht eingegangen. Als Ausführungstermin ist der Zeitraum vom 22. Oktober bis 16. November vorgesehen.

Die Tischlerarbeiten gehen an die Firma Göbes aus Schweinberg, deren Angebot vom 185 476,97 Euro das günstigste der drei abgegebenen war. Vom 3. bis 21. Dezember sollen die Blockzargen und das Windfangelement ausgeführt werden, die Stahlumfassungszarge ist vom 18. Februar bis 1. März des kommenden Jahres geplant.

Und schließlich geht die Vergabe der abgehängten Decken zum Bruttopreis von 111 559,24 Euro an die Firma Glab Montagebau aus Lorsch, die das günstigste von sechs Angeboten abgegeben hat. Als Ausführungstermin ist die Zeit vom 12. November bis 18. Januar des kommenden Jahres eingeplant.

Alle Arbeiten sind damit zeitlich und finanziell noch ganz im Plan, bestätigte die Verwaltung. az/zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional