Eppelheim

Rudolf-Wild-Halle Rockfestival mit 1200 Besuchern ein Erfolg

Vier Bands erwecken Legenden zum Leben

Archivartikel

Eppelheim.Die einen verbringen die Zeit nach Weihnachten lieber ruhig und besinnlich, die anderen mögen es wild und rockig. Wer Letzteres bevorzugt, kam beim Rockfestival in der Rudolf-Wild-Halle voll auf seine Kosten. Mit „Very Moore“, „Cheap Purple“, „Dirty Deeds“ und „Metakilla“ hatten sich vier ausgezeichnete Coverbands „A Tribute to the Giants of Rock History“, also eine „Hommage an die Giganten

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1786 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional